Ihr Warenkorb ist leer.

Das Zigeunerlager zieht in den Himmel (1976)

Tabor ukhodit v nebo

Inhalt Der moldawische Regisseur Emil Lotjanu erzählt eine sinnliche Liebesgeschichte, die in den weiten Steppen Bessarabiens etwa um 1900 angesiedelt ist: Nicht weit von der österreichisch-ungarischen Grenze versuchen Zigeuner gestohlene Pferde über einen Pass zu schmuggeln. Bei einem Zusammenstoss mit Gendarmen wird Sobar, einer der Pferdediebe, verwundet. Rada, eine junge Zigeunerin, heilt ihn mit Kräutern und verschwindet. Fasziniert von ihrer Schönheit, begibt sich Sobar auf die Suche nach seiner Lebensretterin.

Das Zigeunerlager zieht in den Himmel

Format DVD Altersempfehlung ab 12 Jahren Tonspuren Deutsch Untertitel keine Bonusmaterial Einblicke in die Kulturen der Zigeuner - Johannes Ries vom Forum Tsiganologische Forschung Leipzig (Doku, 2005, 22 min); Bilder-Galerie; Biografie und Filmografie des Regisseurs Emil Lotjanu

Dauer der Miete 1 Woche Preis CHF 8.90 Verleih + Versand

Titelvarianten A cigánytábor az égbe megy, Anche gli zingari vanno in cielo, Cigáni idú do neba, Cigani lete u nebo, Cikáni jdou do nebe, Çingeneler - Atesli kan, Gypsies Are Found Near Heaven, Gypsy Camp Vanishes Into the Blue, Lejren går op i himlen, Les tziganes montent au ciel, Los gitanos se van al cielo, Los zíngaros se van al cielo, Mustalaisleiri muuttaa taivaaseen, Oi tsiganoi hanontai stous ouranous, Os Ciganos - Um Amor Trágico, Os ciganos Vão Para o Céu, Queen of the Gypsies, Şatra, Tabor wedruje do nieba, Wenn die Zigeuner ziehen, Zigenarflickans kärlek, Zigenarlägret flyttar till himlen, Табор уходит в небо, Таборът отива към небето Suchvarianten Zigeunerlager EAN 4028951192540